Amazonasente

Amazonetta brasiliensis

Sie sind hier: Wilhelma > Alle Tiere > Vögel >

Systematik

Klasse: Vögel
Ordnung: Gänsevögel
Familie: Entenvögel
Gattung: Amazonetta
Art: Amazonasente

Tierart

Die Amazonasente kommt aus Südamerika. Dort lebt sie östlich der Anden in Seen und Teichen meist paarweise zusammen. Sie wird bis zu 40cm groß. Das Weibchen und das Männchen der Amazonasente unterschieden sich deutlich vom Aussehen. Der Schnabel des Männchens ist orange, der des Weibchens grau. Sie ernähren sich von Gräsern, Samen, Früchten, Wurzeln und Wirbellosen. Die Amazonasente legt zwischen 6 und 8 Eiern. Das Weibchen bebrütet diese für 25 Tage. Die Amazonasente gilt nicht als gefährdet.

 

Wo findet man die Amazonasente in der Wilhelma?

In der Wilhelma findet man die Amazonasente in der Vogelfreifluganlage. Diese ist gleich beim Haupteingang.

Aufnahmeort: Wilhelma – Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart © Dr. Andreas Heilgeist